+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Retro Classics in Stuttgart vom 2.-5. März 2017

  1. Beiträge
    422
    Ort
    Bad Salzuflen
    Name
    Thomas Beyert

    Retro Classics in Stuttgart vom 2.-5. März 2017

    Liebe Mitglieder,

    vom 2.-5. März findet in Stuttgart die Retro Classics statt, selbstverständlich mit Beteiligung des Alfaclubs.

    Unser 82,5 qm großer Stand befindet sich wie 2016 in der Halle 8, Stand-Nummer 8A52. Neben unserem F12 mit Clubshop stellen wir wegen des 30jährigen Jubiläums einen Alfa 164 aus. Wer hätte gedacht, dass nun auch dieser Alfa, an dessen Vorstellung viele von uns sich noch persönlich erinnern können, schon ein Oldtimer ist? Wie doch die Zeit vergeht!

    Natürlich halten wir sowohl Kalt- als auch Heißgetränke für Euch bereit, ein Platz zum Verschnaufen wird auch zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

    Infos zu Anfahrt, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findet Ihr unter www.retro-classics.de

    Wer die Messe besucht, einen Fotoapparat dabei hat, sowie Lust und Zeit hat, einen Bericht über die Retro Classics und unseren Stand zu schreiben, der möge mich doch bitte auf dem Messestand ansprechen. Vielen Dank!
    Viele Grüße
    Thomas


  2. Beiträge
    422
    Ort
    Bad Salzuflen
    Name
    Thomas Beyert

    AW: Retro Classics in Stuttgart vom 2.-5. März 2017

    Liebe Mitglieder,

    die Retro Classics 2017 ist vorbei, so dass ich zu Eurer Information an dieser Stelle kurz über unseren Messeauftritt berichten möchte.

    Leider war unser Stand mit 82,5 qm nicht besonders groß, die Positionierung in der Nutzfahrzeughalle hinter Traktoren war auch suboptimal. Wer uns gesucht hat, fand uns sicher auch. Zahlreiche Besucher werden aber leider bis zu uns in die letzte Halle nicht gekommen sein. Zwar teilten wir dieses Schicksal mit den anderen Clubs italienischer Marken, dies kann aber nur ein schwacher Trost sein. Wir haben mit dem Veranstalter diesbezüglich ein Gespräch geführt. Uns wurde versichert, dass nach Fertigstellung der neuen Halle 10 wir im nächsten Jahr einen deutlich besseren Standplatz zugeteilt bekommen. Schauen wir mal!

    Trotz der Platzierung konnten wir so ca. jeweils nach 11 Uhr (letzte Halle, langer Weg) einen relativ guten Besuch verzeichnen. Ein Eintritt direkt auf der Messe und zahlreiche Informationsgespräche über den Alfaclub, die sicher noch zu dem einen oder anderen neuen Mitglied führen werden, sind dennoch ein Zeichen für einen durchaus erfolgreichen Messeauftritt.

    Einen ausführlichen Bericht über die gesamte Retro Classics und unseren Stand werdet Ihr demnächst im Magazin lesen können. Heinz Kluge hat hier im Forum bereits einige Bilder hochgeladen, sicher stellt er sie uns auch für das Clubmagazin zur Verfügung.

    Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Helfern rund um die Retro Classics. Michael Wasserbäch hat uns seinen Alfa 164 zur Verfügung gestellt, so dass wir das 30jährige Jubiläum dieser wunderschönen Limousine angemessen darstellen konnten. Die Helfer in Sachen Organisation waren (in alphabetischer Reihenfolge):

    Alfred Andreoli, Thomas Bücker, Monika Freytag, Joris de Jong, Peter Heiler, Jörg Heinz, Uwe Kersten, Ralph Margenfeld, Frank Röder, Martin Röhm, Harald Schade, Mario Stolfi, Matthias Straub und Dimitri Zambetis. Vielen Dank Euch allen für Eure Unterstützung!
    Viele Grüße
    Thomas


+ Auf Thema antworten

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.